Ein außergewöhnliches Radioprojekt führte die Klasse 6g zusammen mit zwei Studentinnen der Universität Erlangen-Nürnberg durch: Domenica Popp und Hind Latif.

Schülerinnen und Schüler lernten in einer Projektwoche die Vorbereitung und Durchführung von Interviews. Dabei nahmen sie die Rolle von Radioreportern ein. Viele verschiedene Personen befragten sie zum bevorstehenden Umzug zurück in die Stammschule nach Langenzenn. Ein tolles Hör-Erlebnis kam heraus! - Hören Sie selbst!

 

 

Unser Download

Aktuelles

Suche