Am 20. Oktober haben wir, die 10V aus Langenzenn, mit der 9+2 aus Fürth

unsere Abenteuerreise gestartet. Nach 16 (!) Stunden Busfahrt mit Musik,

guter Laune und ein paar Komplikationen auf der Fähre nach Dover sind wir

endlich in unserem Hostel in London (Wombats) angekommen. Unsere Lehrer

zeigten uns nach dem Einchecken einen tollen Aussichtspunkt an der Themse

(Nähe Tower Bridge), um uns ein besseres Feeling für die Stadt zu geben.

Nach einem kurzen Lebensmitteleinkauf gingen wir zum Tower und betrachteten

uns nach einer halben Stunde Wartezeit die Kronjuwelen der Queen. Gleich

danach stiegen wir die über 100 Treppen der Tower Bridge hinauf, um dort die

Aussicht zu genießen. Abschließend durften wir unsere Zimmer beziehen.

Unser Hostel, das Wombats, liegt im Zentrum von London. Es ist eher für

junge Leute und Reisende, die einen kurzen Aufenthalt suchen, gemacht.

Dadurch, dass London eine moderne Metropole ist, gibt es eine große

Vernetzung mit der U-Bahn (Underground), mit der wir sehr oft gefahren

sind. Auch einfache und rote Doppeldeckerbusse fahren häufig. Das

Verkehrssystem ist komplett anders strukturiert als in Deutschland, z.B.

hat jede U-Bahn-Linie eine andere Farbe und einen anderen Namen! Ebenso

ist der Straßenverkehr anders: An jedem Fußgängerübergang muss man

zuerst nach rechts (!) schauen, dann nach links (Vorsicht: Linksverkehr!).

Die Menschen in London waren sehr nett. Sehr oft wurden wir in den Läden

angesprochen und gefragt, wo wir herkommen - wir haben öfters schöne

Komplimente bekommen! Die Hauptader des Shoppings fand man in der

Oxford Street. Die Läden dort sind viel größer, attraktiver und länger geöffnet

als bei uns. Zudem gibt es eine viel größere Auswahl als in Fürth, Nürnberg

oder Erlangen. In dieser Straße gibt es neben zahlreichen Läden viele Möglich-

keiten zum Essen. Unter anderem haben wir English Breakfast und englische

Spezialitäten ausprobiert.

 

Wettermäßig haben wir alle typischen Phasen Englands erlebt: Sonne, Niesel-

regen, Wolken und Wind, heftiger Dauerregen (Cats and Dogs). Trotz der

niedrigen Temperaturen (10 Grad) schafften wir es alle Sehenswürdigkeiten

anzuschauen, die wir geplant hatten. Beispielsweise liefen wir zum Buckingham

Palast, aber leider war die Queen nicht da. Im Dungeon (= Horrortheater) wurde

uns die Horror - Version Londons erzählt mit Jack, the Ripper, die sehr dunkel

und gruselig war und uns ständig Angst eingejagt hat. Trotz der Schockeffekte

hatten wir auch enormen Spaß - z.B. im Madame Tussauds. Dort haben wir

viele Promis als Wachsfigur gesehen und diese mit uns mit fotografiert oder

bei Aktionen mitgetanzt...

Ein absoluter Höhepunkt war "The Shard", ein neues Bürogebäude, bei dem

wir auf 309 Meter Höhe die schöne Aussicht Londons eine Stunde lang genießen

konnten. Im 72. Stock haben manche Höhenangst bekommen, aber durch-

gehalten - auch Herr Moldan! Bevor wir in Sekundenschnelle mit einem sanften

Aufzug hochgefahren sind, wurden unsere Taschen, wie auch in anderen Fällen

auf unserer Reise, kontrolliert.

Fazit: Einige von uns könnten sich ein solches Stadtleben auf Dauer sogar

vorstellen! Doch die meisten würden lieber "Landeier" bleiben. Unsere Abschluss-

fahrt hat uns außerdem alle näher zusammen gebracht, da wir mehr in Gruppen

unterwegs waren. Dadurch, dass wir in einer anderen Großstadt und sogar einem

anderen Land waren, haben wir zudem eine komplett neue Kultur kennengelernt

und viele neue Erfahrungen gesammelt. Unser Englisch ist dabei auch besser

geworden, weil es halt dort nur in Englisch weitergeht!

 

Thank you for this nice experiences !

 

(Amanda, Andra und Daria im November 2019) 


 

 

 

 

Ankündigungen

Termine

Fr Apr 10 @07:55 -
Osterferien
Mo Apr 13 @07:55 -
Osterferien
Fr Apr 24 @16:00 - 18:30
Schulfest wird verschoben!!!
Mo Apr 27 @07:55 - 15:30
1. Tag der Evaluation
Mi Apr 29 @07:55 - 15:30
2. Tag der Evaluation
Do Apr 30 @07:55 - 15:30
3. Tag der Evaluation
Do Apr 30 @10:15 - 11:00
Wird auf den Herbst verschoben!!!! Wir pflanzen einen Baum - gemeinsame Aktion der Umweltschulen am Ort

Suche