Medienkompetenz zu vermitteln ist ein sehr wichtiger Baustein in der schulischen

Bildungsarbeit. Unsere Schülerinnen und Schüler müssen mit den Chancen und Risiken

der digitalen Welt vertraut gemacht werden. Neben Wissen und Können ist die Werte-

erziehung im Umgang mit digitalen Medien ein wesentlicher Erfolgsfaktor. An drei Tagen

lernten die Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 10. Jahrgangsstufe in verschiedenen

Workshops sehr viel. Auch für die Eltern fand ein äußerst interessanter Elternabend zum

Thema statt.


 

 

 

 

Bayern 1 - Moderator Marcus Fahn spendiert

der 10. Klasse der Mittelschule Langenzenn 25 Pizzen !!!

Langenzenn: Klassenleiter und Musikliebhaber Manfred "Molli" Moldan bewarb

sich im Frühjahr 2019 bei den "6 Richtigen" im Radio bei Bayern 1.      

Er wurde mit Hilfe von 20 Schülerhandys (eine kam durch!) Kandidat

am Morgen um ca. 8.00 und verlor live bei Marcus Fahn beim

Musikspiel "6 Richtige"! Es gab also keine 500€ Gewinn für die anstehende

Abschlussfahrt nach London im Oktober 2019! Aber keiner hatte mit dem

tollen Moderator, der aus Langenzenn stammt, gerechnet, denn er spendierte

dieser 10. Klasse 25 Pizzen in der La Cucina, eigentlich für London gedacht!

Dies verkündete er während der Sendung! Wow!

Freudig trafen wir uns nun am Freitag, den 21.2.20, Mittags um 12.00 Uhr mit

Marcus Fahn im Heimatort Langenzenn in der La Cucina zum Pizzaessen und

Meinungsaustausch. Wir "vernaschten" freudig unseren GEWINN - ein tolles

Erlebnis für alle! Außerdem musste er selbst 6 Richtige erraten, die Herr Moldan

für ihn zusammen gestellt hatte. Das Ergebnis wird nicht verraten!

 

Danke schön!

 

M. Moldan (Klassenleiter der 10. Klasse) 

 


 

 

Filmbeitrag über das Schülercafe.  Filmbeitrag 

 

Nach einigen Monaten der Vorbereitung ist es nun endlich soweit!

Die Mittelschule in Langenzenn hat nun ihr Schülercafe. Rund 20 Schülerinnen und Schüler

haben unter der Leitung von Carmen Mirowsky ein ressourcenschonendes Cafe aufgebaut:

Alte Stühle wurden aufgemöbelt und Geschirr und Geräte aus dem Siegelsdorfer Gebraucht-

warenhof geholt.

In einer kleinen Feierstunde wurde das Cafe nun offiziell eingeweiht. Nach den Winterferien

öffnet es seine Pforten für die Schülerschaft. Das Schülercafe soll von einer Arbeits-

gemeinschaft weitgehend eigenverantwortlich betreut werden.

 

 

 


 

 

 

 

Seit einigen Jahren organisieren die Mittel- und Realschule den Besuch einer
Theatergruppe aus England, die in ihrer Muttersprache ein Stück vorführen.
Unsere 7. Klassen konnten der englischen Aufführung  gut folgen und fanden sie
sehr unterhaltsam. Im Anschluss an die Aufführung hatten die Schülerinnen und

Schüler die Möglichkeit viele Fragen auf Englisch zu stellen.

 


 

 

 

Ankündigungen

Termine

Keine Termine

Suche